Ist eine DSGVO-konforme Nutzung von Userlike möglich?

Userlike nimmt den Datenschutz und die Privatsphäre sehr ernst und hat alle notwendigen Maßnahmen implementiert, die die DSGVO mit sich bringt.
Löschung von Daten
Während eines Chats können personenbezogene Daten anfallen. Diese werden mit dem Chat-Transkript gespeichert. Transkripte werden spätestens nach dem Löschen Ihres Userlike-Account gelöscht. Sie können aber auch zuvor einzelne Transkripte löschen oder alle Transkripte automatisiert löschen. Nach welchem Zeitraum die automatische Löschung erfolgen soll, definieren Sie selbst in Ihrem Userlike-Account.
Dienstleister/Subunternehmen
Wir haben mit den von uns zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten eingesetzten Dienstleistern DSGVO-konforme Vereinbarungen zur Auftragsverarbeitung (AVV) geschlossen. Zudem prüfen wir die von uns eingesetzten Dienstleister streng auf Ihre DSGVO-Konformität und streben eine langjährige Partnerschaft mit diesen Unternehmen an. Daher arbeiten wir mit unserem Dienstleister, der Hetzner Online GmbH aus Deutschland, schon seit Jahren vertrauensvoll zusammen. Sollte es doch einmal zu einem Wechsel unserer Dienstleister oder einer Neubeauftragung kommen, können wir Ihnen versichern, dass das Thema Datenschutz bei der Auswahl an erster Stelle stehen wird.
Verarbeitung personenbezogener Daten
Personenbezogene Chat-Daten Ihrer Endnutzer werden in Deutschland (Standort Falkenstein, Nürnberg) durch unseren Dienstleister Hetzner Online GmbH im Auftrag verarbeitet. Die Einhaltung sämtlicher Anforderungen des Datenschutzes wird regelmäßig von unabhängigen Prüfern bestätigt.
Das Ausspielen unserer Inhalte wird von unserem Content Delivery Network Dienstleister AWS übernommen. Mit der Nutzung des CDNs zum Ausspielen der technischen Komponenten (wie DNS, Bilder der Webseite, JavaScript Code, Stylesheet-Dateien) werden ausschließlich die folgenden personenbezogenen Daten durch AWS verarbeitet und nach 24 Stunden gelöscht:
  • IP-Adresse
  • Browser
  • Betriebssystem
  • Zeitstempel
  • Verschlüsselungsalgorithmus
  • Verschlüsselungsprotokoll
Alle weiteren Dienste über diese Kernfunktionen hinaus können optional genutzt werden - je nach Kundeneinstellung und Paketumfang. Werden diese Dienste nicht aktiviert, oder sind diese nicht im Paket enthalten, werden über diese Anbieter keinerlei Daten verarbeitet.
Benutzerrechte
In Ihrem Userlike-Account können Sie Benutzerrechte vergeben und somit definieren, welcher Operator welche Berechtigungen hat. So können Sie bspw. für einige Operatoren die Zugriffsrechte so weit einschränken, dass diese nur chatten können, andere könnten hingegen auch Zugriff auf den Konfigurations- und Analytics-Bereich erhalten. Benutzerrechte können im Rollen-Editor angepasst werden.
Schulung von Mitarbeitern
Es finden regelmäßig interne Schulungen der Mitarbeiter von Userlike statt. Darin werden sie über die Anforderungen der DSGVO informiert. Besonders die Mitarbeiter aus Sales sowie Customer Success werden intensiv geschult, um die Anfragen der Kunden korrekt beantworten zu können.
Dokumentation
Das interne Wiki-System von Userlike wurde um diverse Prozessbeschreibungen erweitert, um sicherzustellen, dass die Datenschutz-Prozesse auch tatsächlich gelebt werden und aussagekräftig dokumentiert sind. Dies gewährleistet, dass Anfragen von Datenschutzaufsichtsbehörden oder Endnutzern zeitnah beantwortet werden können.
Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten der Userlike UG (haftungsbeschränkt)
Dr. Jochen Notholt Lindwurmstr. 10 80337 München E-Mail: privacy@userlike.com
SHARE